schmeiß die Möbel aus dem Fenster.mihaa
Lese dich einfach durch! Es lohnt sich...

  Startseite
    Zitate
    Mikrofon
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anele

   
    broken-angels

   
    vielleicht-irgendwann

   
    zuckertopfkind

   
    sweetpure

   
    rinirawr

   
    magnificent.feelings

   
    kind.im.herz

    - mehr Freunde




  Links
   
   Mein Tagebuch!
   Icon Fever
   Outfit de la lune




  Letztes Feedback



Die Zeit verstreicht wie der Wind der durch die Haare weht. Ob er uns weitertreibt hängt davon ab, wie stark wir sind.

http://myblog.de/try.again

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Lebst du manchmal in dem Glauben, dass du der einzige Mensch bist, der so fühlt, wie du im Moment fühlst? Bist du der Meinung, dass ein anderer Mensch dir gegenüber nicht das Selbe empfinden könnte, wie du gerade für ihn empfindest?

Läuft das Leben, wie du es dir vorstellst? Läuft es, wie du es willst? Läufst du deinen Wünschen hinterher? Läufst du weiter und... weiter?

"Man sollte die Dinge nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge kommen, wie man sie nehmen möchte!",so sagte Curt Goetz.

Es ist eine Sache des Nehmen und Geben. Nehmen ist leicht - klar! Aber bist du auch bereit all das zu geben, was du in Anspruch nimmst?

Ich weiß, was ich fühle und ich weiß... was ich will! Ich habe keine Zweifel an meinen Empfindungen. Ich habe Angst. Nur Angst...


17.6.12 23:08
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung