schmeiß die Möbel aus dem Fenster.mihaa
Lese dich einfach durch! Es lohnt sich...

  Startseite
    Zitate
    Mikrofon
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    anele

   
    broken-angels

   
    vielleicht-irgendwann

   
    zuckertopfkind

   
    sweetpure

   
    rinirawr

   
    magnificent.feelings

   
    kind.im.herz

    - mehr Freunde




  Links
   
   Mein Tagebuch!
   Icon Fever
   Outfit de la lune




  Letztes Feedback



Die Zeit verstreicht wie der Wind der durch die Haare weht. Ob er uns weitertreibt hängt davon ab, wie stark wir sind.

http://myblog.de/try.again

Gratis bloggen bei
myblog.de





 "Manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir dem anderen nicht mehr geben können, als die Wahrheit.Manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir sie laut sagen müssen, damit wir sie selber hören. Und manchmal sagen wir die Wahrheit, weil wir einfach nicht anders können.

Manchmal ist es aber auch so, dass wir die Wahrheit sagen, weil wir dem anderen wenigstends das schuldig sind."

Grey's Anatomy

29.11.09 13:59


 

Sag wieder "Ich liebe dich!". Mach, dass wieder alle auf uns eifersüchtig sind.

28.11.09 11:20


"Vielleicht begegnen wir uns wieder, aber da wo du mich verlassen hast, triffst du mich nicht wieder."

Bertolt Brecht

28.11.09 09:55


"Love is... 
...when you don't want to go to sleep, beause reality is better than a dream."

Unknown

28.11.09 09:48


 

Jedesmal, wenn es klingelt, hoffe ich, dass du es bist.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

26.11.09 11:35


"Wenn du vor mir stehst und mich ansiehst, was weisst du von den Schmerzen, die in mir sind und was weiss ich von den deinen. Und wenn ich mich vor dir niederwerfen würde und weinen und erzählen, was wüsstest du von mir mehr als von der Hölle, wenn dir jemand erzählt, sie ist heiß und fürchterlich. Schon darum solltem wir Menschen voreinander so erfürchtig, so nachdenklich, so liebend steh'n, wie vor dem Eingang zur Hölle."

Kafka

19.11.09 10:19


"Süßer Kuchen auf der Zunge und süßer Schmerz im Herz."

Monologue <3

16.11.09 18:19


 "Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt."

Ingmar Bergman

16.11.09 02:23


 "Ich möchte Bündigeres, Einfacheres, Ernsteres, ich möchte mehr Seele und mehr Liebe und mehr Herz."

Vincent van Gogh

16.11.09 02:11


 "Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist."

Sir Arthur Conan Doyle

16.11.09 02:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung